Sonnenschirme

Ein Schattenspender schützt Sie nicht nur vor schädlich UV-Strahlung, er kann auch als Hingucker dienen, mit ausgefallenen Farben und auffälligen Mustern.

Ein Schattenspender schützt Sie nicht nur vor schädlich UV-Strahlung, er kann auch als Hingucker dienen, mit ausgefallenen Farben und auffälligen Mustern. mehr erfahren »
Fenster schließen
Sonnenschirme

Ein Schattenspender schützt Sie nicht nur vor schädlich UV-Strahlung, er kann auch als Hingucker dienen, mit ausgefallenen Farben und auffälligen Mustern.

Topseller
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5

Sonnenschirme

Materialien Gestell

In unserem Onlineshop finden Sie eine Vielzahl von Sonnenschirmen aus hochwertigen Materialien. Wie zum Bespiel Aluminium, dadurch ist der Sonnenschirm sehr leicht und sehr robust. Ein warmes und natürliches Ambiente vermittelt das Holzgestell. Die Stahllösungen sind vor allem preisgünstig.

Materialien Bezug

Erhebliche Qualitätsunterschiede gibt es auch bei der Bespannung, die dementsprechend den Preis beeinflussen.  Bei der Bespannung geht die Stoffauswahl von Baumwolle über Polyester, Acryl, PVC bis hin zu Teflon-Material.

Hochwertige Stoffe sind auch nicht so anfällig für Stockflecken und bieten eine hohe Lebensdauer.  Die Bespannung kann nach einem Regenschauer auch mal längere Zeit zusammengefaltet sein, ohne unansehnliche Feuchtigkeitsschäden zu bilden.

Öffnungsmechanismen

Es gibt unterschiedliche Öffnungsmechanismen, zum Beispiel, bei einem Schieber oder auch bei einem Spannhebel wird das Gestell mit einem Knopfdruck oder Hebel gelöst und somit nach oben geschoben und arretiert.

Größere Sonnenschirme lassen sich leichter öffnen durch Seilzüge oder auch durch Kurbelmechanismen

Zubehör

Als Zubehör finden Sie in unserem Sortiment verschiedene Ständervarianten, wie übliche Schirmständer aus Kunststoff, Granit oder Beton, Bodenhülsen zum Verschrauben auf Betonplatten oder Rasendorne. Zum Schutz vor Witterung empfiehlt sich eine widerstandsfähige Schutzhülle. Einige Schirme bieten ebenfalls die Möglichkeit, eine Lampe zu montieren.

Schirmständer und Schirmbefestigungen für den sicheren Halt

Sonnenschirme sollten sehr standfest sein, um dem Wind zu trotzen. Bei aufkommendem Wind sollte der Schirm geschlossen und ggf. gesichert werden.

Der Standfuß, die Hülse bzw. die Schirmbefestigung muss immer mit der Größe des Sonnenschirmes abgestimmt werden.

  • Klassische Schirmständer sind aus Beton, Granit, mit Sand oder Wasser befüllt.
  • Sehr schwere Ständer sind rollbar und dadurch besonders flexibel.
  • Kreuzständer oder auch Standrahmen werden mit Einlegeplatten beschwert und bieten durch deren Gewicht besonderen Halt.
  • Ankerhülsen (Bodenhülsen) werden ebenerdig in die Erde einbetoniert. Der Sonnenschirm wird mit einer Montageplatte befestigt. Sie bieten, sobald der Sonnenschirm für die kalte Jahreszeit abmontiert wurde, keine Stolperfallen.
  • Balkonschirme werden meist mittels einer Wandbefestigung oder Halterung für die Balkonbrüstung starr oder flexibel montiert.

Klassische Schirmständer sind aus Beton, Granit oder werden mit Sand-Wasser Gemisch befüllt. Es gibt auch sehr schwere Ständer die rollbar und dadurch besonders flexibel sind. Kreuzständer oder auch Standrahmen werden mit Einlegeplatten beschwert und bieten durch deren Gewicht besonderen Halt.

So überwintern Sonnenschirme

Das Gestell und die Bespannung können mit lauwarmen Wasser oder einer milden Seifenlauge gereinigt werden. Gegebenenfalls vorhandene Seifenreste mit klarem Wasser abspülen. Anschließend sollte der Sonnenschirm vollständig trocknen. Die Schutzhülle sollte genau passend sein, damit der Schirm verstaut werden kann. So kann der Sonnenschirm in einem trockenen und nagetierfreien Raum überwintern.

Alternativ hierzu können Sie die Bespannung abnehmen und einlagern und das Gestell kann geschützt oder ungeschützt im Winter draußen bleiben.

1 von 5
Zuletzt angesehen